Stadthalle Bielefeld

3. Westdeutsches Gefäßsymposium

Das 3. Westdeutsche Gefäßsymposium wird praxisnahe und alltagsrelevante Themen behandeln, aber auch neue und zukunftsweisende Trends in der Gefäßmedizin diskutieren.

Bewährte und auch neue Workshops ergänzen das Symposium. Zusätzlich wird es erstmals einen Kurs geben, der abseits der üblichen universitären Curricula das Fach für interessierte Studierende öffnen soll. Die großen Themen der Gefäßmedizin, die multimodale Therapie der pAVK und neue Entwicklungen in der Behandlung von Aneurysmen werden neben anderen Ihren Platz im Hauptprogramm finden. Es wird zusätzlich Sitzungen mit Schwerpunktthemen für niedergelassene und konservativ tätige Kolleginnen und Kollegen geben.

Alle Themen werden durch ausgewiesene Gefäßmediziner aus verschiedenen Fachrichtungen behandelt, mit ausreichender Zeit zur Diskussion und kollegialem Austausch.

Zur Anmeldung

Stadthalle Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!