Foto: Dennis Neuschaefer-Rube

Bielefelder Kunstverein im Waldhof

Der Bielefelder Kunstverein, 1929 gegründet, liegt inmitten der Altstadt in einem der ältesten Gebäude der Stadt – einem alten Adelshof aus dem 16. Jahrhundert im Stil der Weserrenaissance.

Die aktuelle Ausstellung „Peter Haimerl. Architektur“ präsentiert einen der interessantesten und eigenwilligsten Architekten Deutschlands. Der Münchner überschreitet in seinen Projekten wie dem bekannten Konzerthaus Blaibach die Grenzen konventioneller Architektur. Es ist Haimerls Anspruch, mit jedem Projekt unkonventionelle Lösungen und Innovationen zu entwickeln. In seinem Büro entstehen Konzepte, in denen Architektur mit Bereichen wie Computer-Programmierung, Soziologie, Wirtschaft, Politik oder Kunst fusioniert. Dabei widmet sich Haimerl insbesondere dem Thema „Bauen im Bestand“.

Programm  
18.00 – 00.00 Zu jeder vollen Stunde kurze Einführungen in die Ausstellung
18.00 – 1.00 "Hit & Shake” – Funk, Soul, 60's Beat & Dancefloor-Jazz mit den DJs Resopal & Murph (Bielefeld) im Innenhof
Essen & Trinken Open-Air-Bar mit Snacks, Getränken und Cocktails von Kampmann Catering
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus: Haltestelle Kunsthalle
  Buslinien 21, 22, 24, 28, 29, 87, 88, 95, N6, N7, N11, N14, N18: Haltestelle Kunsthalle
  StadtBahn Linie 1 + 2: Haltestelle Adenauerplatz
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Bielefelder Kunstverein im Waldhof
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!