Foto: NS-DOK

Historisches Museum

Einblicke in die Geschichte Bielefelds bietet das Historische Museum im Ravensberger Park. Hier kann man sich auf eine Zeitreise von der frühen vorstädtischen Besiedlung bis in die Gegenwart begeben.

Jugend im Gleichschritt!? Die Hitlerjugend zwischen Anspruch und Realität
Eine Ausstellung des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln.
Zwischen 1933 und 1945 war die Hitlerjugend die mitgliederstärkste Organisation im NS-Staat. Das Bild von der HJ als allmächtige Institution ist bis heute geprägt von der Propaganda der Nationalsozialisten. So gleichförmig „ausgerichtet“, wie es diese Bilder glauben machen wollen, war die HJ jedoch nicht. Sie war gekennzeichnet von den unterschiedlichen Lebenswelten der Jugendlichen. Bei dem Versuch, ihren Totalitätsanspruch in der Erziehung der Jugend durchzusetzen stand die HJ in ständiger Konkurrenz mit den Erziehungsinstanzen Familie, Schule und Kirche.

Programm  
18.00
19.00
20.00
21.00
Vorführungen an historischen Maschinen
18.00 – 22.00 Unsere bunte Welt: Mal-Aktion gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
18.30 – 19.00 Buntes Programm mit dem Knebelchor
20.00
21.00
22.00
23.00
00.00
Kurzführungen in der Ausstellung „Jugend im Gleichschritt“
20.00 – 22.00 Wochenschauen der 30er und 40er Jahre, Frank Becker, Medienarchiv Bielefeld
20.00 – 21.00
21.30 – 22.30
Swing mit dem Duo Viva La Musica
Essen & Trinken Vegetarisches Fingerfood und kalte Getränke vom Bistro im Ravensberger Park
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus 1: Haltestelle: VHS
  Buslinien21, 22, 24, 25, 26, 350, 351, 369, N4, N8, N12: Haltestelle: Kesselbrink
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Historisches Museum
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!