Foto: Sarah Jonek

Licht(t)räume der Stadtwerke Bielefeld Gruppe

Auf dem Weg von Kulturort zu Kulturort gibt es für die Besucher in der Innenstadt einiges zu entdecken.

Ratsgymnasium/Skulpturenpark
Spektakuläre 3D-Shows verwandeln die Fassade des Ratsgymnasiums in eine überdimensionale Leinwand. Ab 21 Uhr werden die Besucher im Skulpturenpark der Kunsthalle in fantastische Welten entführt. Ermöglicht wird dieses außergewöhnliche Erlebnis von der Stadtwerke Bielefeld Gruppe.

Altes Rathaus und Altstädter Kirchpark
Mehr als 50 Strahler und Fluter tauchen das Rathaus in atmosphärisches Licht. Nebenan im Kirchpark schickt der Künstler Hans Kordes die Besucher mit seinen illuminierten Installationen in die „Stahl-Zeit“. Faszinierende Eindrücke und Bilder garantiert.

Klosterplatz
Auf dem illuminierten Platz können Besucher an interaktiven Lichtinstallationen eigene Effekte kreieren. Außerdem laden lokale Gastronomen zu einer kleinen Pause ein.

WissensWerkStadt Bielefeld
Der geplante Begegnungsort für Stadtgesellschaft und Wissenschaft ist Teil des Nachtansichten-Erlebnisses. Die Fassade verwandelt sich in eine Ausstellungsfläche für Arbeiten von Studierenden des Fachbereichs Gestaltung der FH Bielefeld. Die Werke entstanden für die Ausstellung „Reinhart Koselleck und das Bild“ (2018).
www.wissenswerkstadt.de

Programm  
18.00 – 01.00 Gesamtinszenierung von Kunstlichtprojektionen und Lichtobjekten im öffentlichen Raum: Altes Rathaus, Altstädter Kirchpark, Klosterplatz
20.30 – 01.00 Fassaden-Inszenierung, WissensWerkStadt
21.30 – 0.30 Alle halbe Stunde 3D-Show, Ratsgymnasium (letzte Vorführung 0.30 Uhr)
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus 1 und 2: Haltestellen Kunsthalle, Tourist-Info, Klosterstr.
  StadtBahn Linien 1 - 4 : Haltestelle Jahnplatz, Rathaus
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!