Foto: Rosemary Flöthmann

Brackweder Heimatverein e.V.

Der Brackweder Heimatverein, gegründet 1949, ist zuständig für die Historie Brackwedes. Neben der Dauerausstellung Brackwede um 1900 und einem Archiv bietet der Heimatverein historische Stadtteilführungen und Vorträge an.

Der Heimatverein Brackwede bietet zwei Sonderausstellungen. Die Besucher erleben historisches Spielzeug, Porzellan und Steingut aus den Anfängen des 19. Jahrhunderts bis in die 50er des 20. Jahrhunderts. Die Dauerausstellung „Brackwede um 1900“ und das Archiv sind ebenfalls geöffnet. Musikalisch vom Band unterlegt sind die Ausstellungen aus der Zeit der 50er und 60er Jahre. Abgerundet wird das Ganze durch an die Wand projizierte Bilder von Alt-Brackwede.

Programm  
18.15 – 0.15 Stündliche Führungen durch die Ausstellungen
Essen & Trinken Getränke und Essen Firma Gries
Bus & Bahn Buslinie 28: Haltestelle Wikingerstr.; Buslinien 28, 36, 121, 123, 128, N6: Haltestelle Normannenstr.
  StadtBahn Linie 1: Haltestelle Normannenstr.
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Brackweder Heimatverein e.V.
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!