Dub Spencer & Trance Hill

Die Musik der schweizer Band Dub Spencer & Trance Hill ist ein Kontrast zwischen genretypischen Beats, handgespielten Instrumenten und experimentellen Sounds. Sie sind bekannt für ihre formidable Binnendynamik und Kompositionsfähigkeiten, ihr klassisches Riddimhandwerk, den psychedelischen Sound ihrer Gitarren, die wummernden Bässe in Infraschallnähe, die Spacesounds und grandiosen Sounddimensionen. Die Band bearbeitet mit Leidenschaft, einem großen Gespür für Sounds, technischem Können, Humor und Respekt auch populäre Hits.
Ihr Album zu Ehren und zum 100. Geburtstag von William S. Burroughs, einem amerikanischen Schriftsteller, der als Ikone der Popkultur und Inspirationsquelle für populäre Künstler gilt, stellt ihren musikalischen Höhepunkt dar. Sie haben ein Album geschaffen, welches sowohl Dub, Reggaegrooves, außerirdische Elektroklänge und pumpende Basslines beinhaltet. Zudem trifft die markante Stimme von William S. Burroughs auf skurrile Sounds, derbe Gitarrenakkorde und eine harte Hammondorgel und bietet dem Publikum eine neue Klangerfahrung mit Suchtfaktor.


Philipp Greter: Tasteninstrumente, Orgel, Melodica, Dubs | Masi Stalder: E-Bass, Gesang | Markus Meier: Gitarre, Banjo, Gesang | Julian Dillier: Schlagzeug


Movie
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!