Die Spielzeugschachtel

7. Kinderkonzert

Wenn der Besitzer des Spielzeugladens abends die Tür abschließt, wird es drinnen lebendig. Dann werden die Puppen und Figuren putzmunter: sie lachen, weinen, spielen und streiten zusammen. Letzteres sogar bis die Fetzen fliegen. Besonders ein Zinnsoldat und der Spitzbube Pulcinella haben Zoff, denn beide lieben die gleiche Puppe. Es kommt zum Kampf, in dem der Zinnsoldat von einer getrockneten Erbse verwundet wird. Die Puppe bekommt Mitleid mit dem Zinnsoldaten und pflegt ihn gesund. Ahnt ihr, wie es ausgeht?
Der französische Komponist Claude Debussy hat dazu eine farbenreiche Ballettmusik geschrieben, die sein Freund André Caplet für Orchester instrumentiert hat. SchülerInnen der Theaterballettschule verwandeln die Geschichte tänzerisch in eine bunte Szenerie.

Stadttheater
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!