Wanderausstellung VorBILDER

Doppelporträts gegen Rechtsextremismus in der Uni-Halle

Politik und Sport: So unterschiedlich die Disziplinen, so eint doch Menschen aus beiden Bereichen der gemeinsame Wille, gegen Ausgrenzung, Rassismus und Extremismus einzutreten. Doppelporträts von Politikerinnen oder Politikern mit Sportlerinnen oder Sportlern, die dabei „VorBILDER“ sein wollen, zeigt eine gleichnamige Wanderausstellung. Die 33 Meter lange Fotoinstallation wird am Mittwoch, 7. Juni, in der Halle der Universität Bielefeld eröffnet. Neben Kurzinterviews im Rahmenprogramm der Eröffnung können Interessierte sich bei der interaktiven Fotoaktion MeinungsBILDER auch selbst an der Ausstellung beteiligen. Die Austellung ist vom 7. bis 22. Juni zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Das Programm der Ausstellungseröffnung am 7. Juni:
10.00 Uhr Grußwort der Prorektorin für Internationales an der Universität Bielefeld, Professorin Dr. Angelika Epple
10.10 Uhr Fotografin Angelika Kohlmeier über die Idee und Ziele der Ausstellung
10.20 Uhr Moderierte Gesprächsrunde zum Thema Rechtsextremismus moderiert von Timo Peitsch (Radio Hertz) mit
• Professor Dr. Andreas Zick (Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Universität Bielefeld),
• Professorin Dr. Valerie Kastrup (Institut für Sportwissenschaften, Universität Bielefeld),
• Britta Haßelmann (Bundestagsabgeordnete, Bündnis 90/Die Grünen),
• Karsten Bremke (ehemaliger Profi-Fußballer von DSC Arminia Bielefeld und 2. Vorsitzender von „Bielefeld United“) und
• Dr. Wiebke Esdar (Mitbegründerin des „Bielefelder Bündnisses gegen Rechts“)
11.00 Uhr Vorstellung der Handreichung für Jugendarbeit zur Prävention von Rechtsextremismus durch Detlev Schürmann (Deutsches Forum Kriminalprävention)
11.10 Uhr Interaktive Aktion „MeinungsBILDER“: Interessierte schreiben ihre eigenen Statements gegen Rechts auf Plakate und lassen sich damit fotografieren.

Universität Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!