Haben sie keine Angst ganz alleine unterwegs ... ?!

Treff- und Endpunkt: Kirchdornberg, Am Tie

Wanderwochenende mit Themeninputs zu Angst und Intuition für Frauen

Der nächtliche Nachhauseweg, die Straßenbahnfahrt am späten Abend, der Fußweg am dunklen Park; für viele Frauen sind solche und andere Situationen mit Angst verbunden.

Ziel dieses Wanderwochenendes ist es, Ängste und Kriminalitätsfurcht, die in erster Linie durch Unkenntnis entstehen, abzubauen.

Mit einem Impulsreferat leite ich das Wochenende ein. Vermittelt werden:
- Informationen zum Risiko, Opfer einer Straftat zu werden
- Auseinandersetzung mit bestimmten angstbesetzten Situationen
- Chancen weiblicher Gegenwehr
- Kritische Bewertung technischer Hilfsmittel

Während 2 Rundwanderungen (ca. 10 km u. 8 km lang) stelle ich Ihnen an diesem Wochenende Wege vor, die ich häufig – auch im Dunkeln - alleine gehe, weil ich sie als wohltuend und stärkend empfinde.

Die Wandertage nutzen wir darüber hinaus für Informationen und Erfahrungsaustausch zu Orientierungshilfen und Tipps im Umgang mit unbekannten oder ängstigenden Situationen.

Gemeinsam überlegen wir, wie Angst nutzbar gemacht und Wahrnehmung eingesetzt werden kann, um unabhängiger agieren zu können.

Termin am 1. Wandertag: Sa, 30. Sept., 10.30 – ca. 16.30 Uhr
Treff- und Endpunkt: Peter auf´m Berge, Wanderparkplatz (Parkgebühren: 2 € pro Tag; Verrechnung gegen Einkehr)

Termin am 2. Wandertag: So, 1. Okt. 2017, 13 – ca. 17 Uhr
Treff- und Endpunkt: Kirchdornberg, Am Tie
Teilnehmerinnenbegrenzung: 12 Pers.
Kleidung: Wetterangepasst, feste Schuhe mit rutschfesten Sohlen
Einkehr-/Picknickmöglichkeiten: Bitte an Wanderverpflegung & Flüssigkeit denken.
Teilnahmebeitrag: Pro Pers. 35,- €
Informationen & verbindliche Anmeldungen für alle Angebote: Bei Renate Dyck
Tel. 0521 - 5229908 / dyck(at)wege-erleben.de
Die Teilnahme ist während und im 1. Jahr nach einer Krebsbehandlung kostenfrei.

Bielefeld-Dornberg
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!