In 80 Tagen um die Welt

Live-Hörspiel nach dem Roman von Jules Vernes

Der reiche, englische Gentleman Phileas Fogg behauptet, dass es heutzutage (wir sind im Jahr 1872) möglich ist, die Welt in 80 Tagen zu umrunden. Er verwettet sein ganzes Vermögen und macht sich selbst auf den Weg, den Beweis zu erbringen.
In der Theorie war diese Reise vielleicht möglich, aber in der Praxis war sie der helle Wahnsinn!
Bahnverspätungen, widerspenstige Raddampferkapitäne, indische Fakire, eine amerikanische Bisonherde, kampflustige Sioux-Indianer und auch die englische Polizei  machen das Vorhaben zu einem unberechenbaren Abenteuer. 
Im kleinen Live-Hörspiel werden die mehr als 30 liebenswerten Charaktere - vom phlegmatischen Gentleman über seinen lebenslustigen Diener Passepartout bis zu einer indischen Prinzessin oder dem bärbeissigen Elefantenführer -  von Christina Seck gesprochen. Dazu zaubert Antje Wenzel aus einem Sammelsurium von absurden Musik- und Gebrauchsgegenständen die Klangkulissen für die kuriosen Stationen der Reise. Hören und sehen Sie selbst live die Entstehung eines jeden Geräuschs oder Klangs.
Tickets: 7,00 € Kind / 9,00 € Erw. ; Gruppen ab 10 Personen 7,00 €. Trotz-Alledem-Theater Tel. 0521-133991.

Theaterhaus Feilenstraße
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!