Neujahrskonzert

mit Prof. Gerrit Zitterbart am historischen Hammerflügel

Clavierabend mit Werken von Franz Schubert (1797 – 1828), Robert Schumann (1810 – 1856) und Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847) mit begleitenden Erläuterungen des Pianisten.

Gerrit Zitterbart, seit 1983 Professor für Klavier an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, hat sich in seiner Laufbahn gleichermaßen als Solist wie als Kammermusiker (u. a. Abegg-Trio) profilieren können. Zu bemerken sind weltweite Tourneen durch 50 Länder und mehr als 30 CD-Produktionen, fünfmal erhielten Einspielungen die begehrte Auszeichnung beim Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Eine besondere Liebe verbindet ihn mit historischen Tasteninstrumenten.

Die Begeisterung für die historischen Flügel führte unlängst sogar zur Gründung des Vereins „Clavier e. V.“ in Hannover, der es sich zum Ziel gesetzt hat, diese Klänge wieder mehr ins Bewusstsein der Musiker und des Publikums zu bringen.

Eintritt 17,- € (ermäßigt 10,- € für Schüler und Studierende).
Vorverkauf ab sofort an der Museumskasse!

Museum Huelsmann
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!