Ghost Lights – The Daily Mood of Heiko Müller

Die Galerie HERR BEINLICH zeigt Werke des Künstlers Heiko Müller unter dem Motto »Ghost Lights – The Daily Mood of Heiko Müller«.

»Heiko Müller (geboren 1968 in Hamburg) hat einen Abschluss an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg. Er ist verheiratet und seine Lieblingsbeschäftigung sind lange Malnachmittage mit seinen Söhnen. Außerhalb Deutschlands wurden seine Arbeiten unter anderem in Basel, Paris, Melbourne, New York, Chicago, Seattle, San Francisco und Los Angeles ausgestellt.

Heiko Müller ist fasziniert von der Maltechnik der flämischen Meister und der französischen Impressionisten, zählt aber auch abstrakte Expressionisten wie Cy Twombly zu seinen Vorbildern. Seine Arbeiten wirken wie Hommagen an die Romantik und Farbenfreude der Impressionisten. Dies ist aber nur ein Teil seiner Einflüsse, denn auch seine Liebe zu Comics und frühen Illustrationen gibt seinen Werken eine ganz besondere Handschrift, immer etwas psychedelisch doch immer auch mit einem Augenzwinkern. Müllers S/W-Arbeiten hingegen wirken wie Negative von Fotografien, sie spielen mit der Wahrnehmung des Betrachters und mit unseren Ängsten vor dem Dunklem und Bösen in der Natur und im Menschen. Gemein ist den Schöpfungen von Heiko Müller der Moment der Überraschung und der fast erzwungenen tieferen Ergründung, denn kaum eines seiner Werke ist beim ersten Betrachten vollständig ergründbar, stets gibt es noch weitere Details zu entdecken.«

Text: Patrick Sabin

Galerie HERR BEINLICH
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!