Wir Schwestern zwei, wir schönen

Lieder und Duette von Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Dvorák u.a.

Zu hören sind neben den bekannteren Zyklen „Mädchenblumen“ von Richard Strauss und „A Charm of Lullabies“ von Benjamin Britten eine Sammlung von Liedern von Sergej Rachmaninov und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Außerdem stehen eine Auswahl aus Antonin Dvořáks „Klänge aus Mähren“ sowie Duette von Mendelssohn und Johannes Brahms auf dem Programm. Durch alle Lieder dieses Abends zieht sich der rote Faden der Volkstümlichkeit.

Irina Trutneva, Sopran
Sarah Romberger, Alt
Djamilija Keberlinskaja-Wehmeyer, Klavier

Eintritt: Kostenbeitrag nach eigenem Ermessen

Haus Wellensiek
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!