Was krabbelt denn da?

Aus der Reihe: Mit Oma und Opa ins namu

Stubenfliege, Mücke oder Maikäfer - in der Natur kriecht und krabbelt und wimmelt es nur so vor sich hin. Im Winter machen sich diese Insekten rar, aber schon im Frühling fängt das Krabbeln und Fliegen an. Insekten sind ziemlich klein. Um sie besser sehen zu können, benutzen wir für die Beobachtung und für die Bestimmung das Binokular, die Lupe und Insektenpräparate des namu.
Eine Rallye durch das Museum mit Quizfragen und Aufgaben führt Großeltern und Enkel ab 7 Jahren zu den vielfach vergrößerten Insektenmodellen der Ausstellung „Kleine Tiere ganz GROSS“. Mal schauen, wer am Ende Experte oder Expertin für Insekten ist.
Eigene Insektenfunde dürfen gern zur näheren Betrachtung mitgebracht werden. Bitte keine lebenden Tiere!

Leitung: Ingo Höpfner
Teilnahmegebühr: 9 € pro Person
Treffpunkt: Museum, Kreuzstraße 20, 33602 Bielefeld
Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0521/ 51- 6734

Naturkunde-Museum
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!