Stammzellen – Ursprung des Lebens

Wir alle sind aus einer Stammzelle entstanden. Und jeder erwachsene Mensch wäre ohne Stammzellen innerhalb von Wochen tot. Die Fähigkeiten dieser Zelle sind enorm: Minute für Minute produzieren sie in unserem Körper etwa 300 Millionen neue Zellen! Und erneuern stetig unseren Körper. Können wir diese Zellen auch nutzen, um Krankheiten wie Parkinson, Diabetes oder Krebs besser zu behandeln?

Zu Beginn der Ausstellung wird das Publikum mit bewegten Bildern und Zeitrafferaufnahmen mit dem Prinzip des Werdens und Vergehens konfrontiert. Begleitet werden diese Visuals von einfachen Kommentaren und Basisinformationen zu Stammzellen und Regeneration.

Eine Ausstellung vom Nationalen Forschungsprogramm NFP 63.

Naturkunde-Museum
                    ... Karte wird geladen ...
                  
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!