LichtZeit

Fotoausstellung

Der Bielefelder Fotograf Jürgen Volkmann zeigt eine Auswahl von persönlichen Interpretationen zu den zwei Grundstoffen der Fotografie: Licht & Zeit.
Die Zeit, ein uns täglich bestimmendes Element der nicht wiederholbaren Ereignisse - und das Licht, als ständig wechselnde Eindrücke zeichnende, ebenso flüchtige Erscheinung.
Die Fotos der Ausstellung beschäftigen sich mit der Beziehung dieser beiden Elemente zueinander und suchen den Moment, in dem beides zueinander findet.
Die gezeigten Arbeiten zeigen eine ausgeprägte Neugier, sich auf beides einzulassen. „Als noch analog geprägter Lichtbildner erkunde ich die Möglichkeiten digitaler Fotografie und genieße die Dunkelkammer im Hellen. Das Entscheidende bleibt: das Interesse an visuellen Entdeckungen.“
Jürgen Volkmann ist ein gestandener Bielefelder Fotograf, der sich ausserhalb der täglichen Auftragsarbeiten auch immer mit der Förderung des Nachwuchses beschäftigt hat. Als Dozent an verschiedenen FH´s und privaten Colleges, der Vorstandsarbeit in der FFA, sowie in der persönlichen Arbeit, wagt er gern den Blick über den Tellerrand. Ein Blick, der immer wieder und auch sicher weiterhin spannend bleibt.

Haus Wellensiek
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!