Makerspace: Entdecken-Entwickeln-Erleben

Die Stadtbibliothek als Labor und Werkstatt

Makerspaces sind offene Räume für neue Ideen und Do-it-yourself-Projekte, in denen Menschen kreativ an physischen Objekten arbeiten:

Hübsche Klappkarten können mit kleinen LED-Lichtern können werden, Brushbots werden zum Flitzen gebracht.
Mit MakeyMakey lassen sich beispielsweise Klänge auf der Klaviertastatur erzeugen. Dafür werden nur verschiedene Obstsorten benötigt.
Ozobots bieten einen ersten Einstieg in die bunte Roboterwelt. Entdecke, wie sich der Ozobot anhand verschiedener Farbkombinationen programmieren und fortbewegen lässt.
Welche Aktionen wann stattfinden, steht im Flyer.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich / meldet euch bitte unter stadtbibliothek.makerspace@bielefeld.de an

Stadtbibliothek
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!