Nacht der Klänge 2018

Musikalische Inszenierungen in der Universität Bielefeld

Am Freitag ist es wieder so weit: Die "Nacht der Klänge", das über die Grenzen Bielefelds bekannte Musikereignis, wird die Universität wieder in ein Klangkarussell verwandeln.

Bei der "Nacht der Klänge" wird die Architektur der Universität durch Musik, Klang und Töne erlebbar gemacht: klassische, rockige, poppige und experimentelle Klänge, Tanzvorführungen, Lesungen, Hörspiele oder spartenübergreifende Klangexperimente machen die "Nacht der Klänge" zu einem ungewöhnlich vielfältigen Musikereignis. Von 20 bis 24 Uhr werden in Seminarräumen, Hörsälen, Fluren, Nischen und sogar im Schwimmbad verschiedene Projekte dargeboten. Die Besucher/-innen können dabei dem "roten Faden" durch die Gebäude folgen und werden so an allen Klangstationen vorbeigeführt. Parallel findet in der zentralen Halle ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm statt.

Universität Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!