Lyrik und Wein Lesung mit Helmut Westhausser und Ulrich Schmidt

Heinrich Böll (1917 - 1985): Doktor Murkes gesammeltes Schweigen und andere Satiren. 1958

Die Titel gebende Kurzgeschichte des genannten Sammelbandes ist in einer Rundfunkanstalt der Nachkriegszeit angesiedelt, genauer gesagt in der Kulturabteilung des Senders. Eine Rede soll für den Hörfunk eingesprochen werden, dem Autor kommen Zweifel wegen gewisser Formulierungen, der Referent ringt mit Grammatik und Sendezeit. Das absurde Theater nimmt seinen Lauf. Heinrich Böll wäre nicht der spätere Träger des Nobelpreises für Literatur 1972, wenn diese Geschichte nicht mehr als nur eine Bedeutungsebene ansprechen würde. Der Abend möchte an einen Glanzpunkt der deutschen Literaturgeschichte erinnern!

Anmeldung unter 0521-513767 oder per Email: info@museumhuelsmann.de

Eintritt: 17,- € (inkl. Getränke und Häppchen in zwei Pausen)

Museum Huelsmann
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!