Die Rückkehr der Knoblauchkröte

Vortrag

Die Rieselfelder Windel sind mit den vielen unterschiedlichen Gewässern und einem abwechslungsreichen Mosaik aus Wiesen, Röhrichten und Gehölzen ein idealer Lebensraum für Amphibien. Hier hat auch die seltene Knoblauchkröte ihr einziges Vorkommen in der Region. Zurzeit wird mit Unterstützung eines landesweiten „Knoblauchkrötenprojektes“ versucht wieder eine überlebensfähige Population aufzubauen. Alle im Gebiet lebenden Amphibien werden vorgestellt und das Besiedlungspotenzial der Rieselfelder für weitere Arten diskutiert.
Referent: Dr. Burkhard Thiesmeier

Veranstaltungsort: Biostation GT/BI, Infozentrum

Biologische Station
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!