Kleiner Kultursalon

Zwischen Vivaldi und Brubeck

Konzert mit Irina Shilina (Cymbal) und Alexander Hochhalter (Akkordeon)

Irina Shilina entlockt dem Cymbal, einem trapezförmigen, mit dem Hackbrett verwandten Instrument, das hierzulande selten zu hören ist, einen ganz besonderen Klang. Die Musikerin, die nach ihrer Ausbildung am Staatlichen Konservatorium in Minsk (Weißrussland) mit ihrem Instrument an der dortigen Philharmonie als Solistin tätig war und in vielen Ländern Konzerte gab, beherrscht das Cymbal mit atemberaubender Virtuosität. Im Duo mit dem aus Kirgisien stammenden Akkordeonisten Alexander Hochhalter präsentiert sie Werke von J. Strauss, A. Vivaldi, C. Corea, D. Brubeck und Folklore der Welt.

Museum Wäschefabrik
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!