Mittsommernacht - Friedhofsgeschichten um Mitternacht

Ein literarischer Rundgang

Ein Friedhof ist nicht nur ein Ort der Trauer, sondern auch ein Ort der Besinnlichkeit, wo Geist und Seele loslassen können. Diese Führung - in einer hoffentlich lauen Sommernacht - lässt bewusst die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser attraktiven Friedhofsanlage außer Acht. Vielmehr laden wir alle Interessierten ein, den Friedhof gemeinsam mit uns während der dunklen Nachtstunden aus einer unbekannten Perspektive zu erleben. In der Dunkelheit lenkt uns weder eine grazile Grabskulptur noch eine schöne Bepflanzung davon ab, dass der Friedhof die Ruhestätte unserer Verstorbenen, und dass auch unser Leben letztlich endlich ist. Diese Führung bietet Gelegenheit und Raum, die Gedanken zwischen Tag und Nacht, zwischen Leben und Vergänglichkeit, zwischen Zuversicht und Trauer schweifen zu lassen. An ausgewählten Standorten werden wir Texte und Gedichte vortragen, die zum Nachdenken anregen.

Eintritt frei

Johannisfriedhof
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!