©Dovile Sermokas

Yellow Bird

Die Berliner Band Yellow Bird beschwört in ihrer Musik eine jazzige Traumvision angloamerikanischer Folk-Musik herauf. Im Vordergrund stehen die Stimmen der aus Vermont stammenden Manon Kahle und der in Zürich geborenen Lucia Cadotsch. Die Band musiziert mit ›Vintage-Charme‹, einer resonierenden Erdigkeit und alter Seele. Dabei klingen die Stimmen frisch und die Emotionen, die sie hervorrufen, sind zeitlos. Mit ihren unterschiedlichen Lebensläufen und archaischen sowie postmodernen Einflüssen wirkt die Musik von Yellow Bird wie ein verzaubernder Nachhall der analogen Ära als willkommene Atempause im Digitalzeitalter.

Die Zeit schrieb in einem Artikel: „Was zunächst klingt, als hätten die MusikerInnen schon immer den Hinterwald der Appalachen als ihr Zuhause angesehen, verwandelt sich in eine jetztzeitige, urbane Rückschau auf die Wurzeln der Popmusik, melancholisch, selbstironisch, subtil“.


Manon Kahle: Gesang, Fiddle, Ukulele, Banjo
Lucia Cadotsch: Gesang, Melodica, Perkussion
Uli Kempendorff: Klarinette, Bassklarinette, Klavier, Perkussion
Ronny Graupe: 7-saitige Gitarre, Banjo
Ludwig Wandinger: Schlagzeug

Bielefelder Kunstverein im Waldhof
                    ... Karte wird geladen ...
                  
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!