Basa Basa

Eine Entdeckungsreise durch Westafrika mit Trommeln, Tanz und turnerischen Einlagen. Der Begriff »basa basa« stammt aus Ghana, bedeutet »Durcheinander« und ist augenzwinkernd gemeint:

Männer und Frauen aus Bielefeld mit unterschiedlichen Wurzeln haben sich zusammengefunden, um gemeinsam Musik zu machen.
Sie alle verbindet ihre Liebe zur westafrikanischen Musik. Getrommelt werden überwiegend Rhythmen aus Ghana, die durch viel Gesang begleitet werden. Dazu werden afrikanische Tänze sowie akrobatische Einlagen vorgeführt und laden zum Mittanzen ein.


Gefördert durch die BGW und die Volksbank Bielefeld-Gütersloh

Kesselbrink
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!