Wie ein Kind die Welt begreift: Entwicklung der Sinnessysteme

Vortrag

Eine Veranstaltung des namu Fördervereins aus der Vortragsreihe „Ökosystem Erde – Chancen und Gefahren“ in Kooperation mit der Volkshochschule Bielefeld.
In den ersten Monaten und Jahren ihres Lebens müssen Säuglinge und Kinder gewaltige Entwicklungsaufgaben bewältigen. Sie lernen, ihre Umgebung mithilfe ihrer fünf Sinne wahrzunehmen, diese ganz unterschiedlichen Sinnes eindrücke miteinander zu kombinieren und sich auf diese Weise in der Welt zu Recht zu finden.
Die Entwicklung dieser Prozesse und ihr Zusammenhang mit der Entwicklung des Gehirns sind Thema des Vortrages.

Referentin: Dr. Boukje Habets, Universität Bielefeld, Leiterin des Kinderlabors Bhoch3 der Abteilung Biopsychologie & Kognitive Neurowissenschaften
Treffpunkt: Murnau Saal, VHS Bielefeld, Ravensberger Park 1, 33607 Bielefeld
Kosten: Spende willkommen

Naturkunde-Museum
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!