©Archiv Murnaugesellschaft

»The Plastic Age«

Die College-Komödie »The Plastic Age« begründete die Karriere der hinreißenden Clara Bow, dem Publikum des Film+MusikFests seit »Mantrap« und »It« bestens vertraut. Als erstes It-Girl der Filmgeschichte, faszinierend und variationsreich aufspielende Komödiantin und durch ihr turbulentes Privatleben, wurde Clara Bow zeitweise zum größten Star der Paramount Studios.
Als jazz- und sexverrücktes College-Girl mischt sie in diesem Coming-of-Age-Film die Uni-Szene kräftig auf. Sie verliebt sich in einen attraktiven Sportler, der seinerseits den Sport zu vernachlässigen beginnt, was dessen Vater genauso wenig begeistert wie den Freund und Rivalen


USA 1925, 73 Min.
Regie: Wesley Ruggles
Mit Clara Bow, Donald Keith, Mary Alden, Henry B. Walthall
Begleitung: Das Cinematografische Orchester mit Axel Goldbeck

Rudolf-Oetker-Halle
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!