Kenn dein Recht im Minijob!

FAU-Lokal, Metzer Str. 20

Veranstaltung der Freien Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union (FAU):

Kenn Dein Recht im Minijob!

Menschen im Minijob werden schlechter bezahlt, können weniger an betrieblich-beruflicher Weiterbildung teilnehmen, bekommen häufiger kein Kranken- und Urlaubsgeld als Vollzeitbeschäftigte und müssen flexibel auf Arbeitszeiten warten, ohne bezahlt zu werden. Angesichts dieser Risiken, die mit Minijobs und geringfügiger Beschäftigung einhergehen, wollen wir im direkten Austausch Interessierte und Betroffen ansprechen, die mehr über eigene Rechte als Minijobbende erfahren, ihre Erfahrungen teilen und Handlungsmöglichkeiten ausloten wollen. Wir wollen praktische Handlungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen rund um den Minijob aufzeigen, gemeinsam bezahlten Urlaub durchsetzen, uns gegen rechtswidrige Kündigungen zur Wehr setzen oder ausstehenden Lohn erstreiten! Diese Kämpfe für basale Arbeitsrechte sollen jedoch nur der erste Schritt für eine dauerhafte Zusammenarbeit sein. Um zu zeigen wie wichtig es ist, die eigenen Arbeitsrechte zu kennen und gemeinsam Rechte zu erstreiten, werden wir deshalb auf erfolgreiche Beispiele der Organisierung von Menschen im Minijob eingehen.

Bielefeld-Mitte
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!