Gemeinwohl-Ökonomie

Wirtschaft neu denken

Vortrag von Jan Spatzl mit anschließender Diskussion:
„Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbstzweck geworden, statt Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle“, so äußerte sich Christian Felber, der Begründer der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung, der 2010 ein neues Modell des Wirtschaftens und der gesellschaftlichen Mitbeteiligung entwickelt hat, das die Werte, die für uns ganz selbstverständlich im privaten Bereich gelten, wieder in Wirtschaft und Finanzwelt zurückholt. Leitideen sind Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, öko-logische Nachhaltigkeit, Transparenz und Mitentscheidung

Bürgerwache
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!