Das Bluesgericht

Musikkabarett

Mal nüchtern melancholisch, doch meistens unartig und fies besingt „Das Bluesgericht“ die Absurditäten des Alltags: Vom Scheitern und Liegenbleiben, von schönen Autos und schnellen Frauen und von Situationen, die man besser nicht weitererzählen sollte. Das Programm mischt modernen und klassischen Blues mit deutschen Texten.

Movement-Theater
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!