Steinzeitwerkstatt

Herbstferien-Workshop

Wie lebten unsere Vorfahren in der Steinzeit, wie bewältigten sie ihren Alltag unter oft schwierigen Bedingungen? Das erfahren Kinder mit Eltern oder Großeltern anhand von Steinzeitwerkzeugen und Gebrauchsgegenständen wie Knochennadeln, Tiersehnen, Speerschleudern und Feuersteinen. Nach dieser Einführung können Lederbeutel, Filzkugeln und Höhlenmalereien mit Pigmentfarben und Kohle angefertigt werden sowie das Feuermachen mit Naturmaterialien ausprobiert werden.

Leitung: Andrea Mallwitz-Jander
Alter: Familie/ Kinder ab 6 J.
Treffpunkt: Grünes Haus
Kosten: 13 € pro Person
Anmeldung: erforderlich unter Tel. 0521/51 – 6734

Naturkunde-Museum
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!