"Der kleine Rabe Socke"

Theaterzelt am Obersee

DER KLEINE RABE SOCKE
Nach den Geschichten von Nele Moost

Alle lieben den kleinen Raben Socke. - Aber wieso eigentlich?
Socke flunkert ziemlich oft, sucht immer seinen Vorteil. Teilen mag er
nicht und der kleine Rabe muss immer bestimmen, was gespielt wird. Denn
sonst macht es ihm keinen Spaß. Gute Manieren hat das kleine Federvieh
auch nicht gerade.

Trotzdem hat Socke beste Freunde. Er lebt im Wald zusammen mit Wolle,
Stulle, Eddi-Bär und Co. Gemeinsam erleben sie so manche Abenteuer und
lernen vieles von einander. Sie üben ein Theaterstück ein, bauen eine Burg und fürchten sich im Dunkeln.

Aber das macht nichts, denn “ein bisschen Schiss hat jeder”, findet Eddi Bär.

Die Inszenierung DER KLEINE RABE SOCKE vereint Witz, Musik, Poesie und eindrucksvolle Bilder zu einem einmaligen Theatererlebnis für die ganze Familie.
Die Kammerpuppenspiele sind ein Garant für Kindertheater auf höchstem Niveau.

Die Vorstellungen in Bielefeld finden vom 13.-19. November 2018, im
beheizten Theaterzelt im Seekrug am Obersee, Loheide 22a statt.

Preise: In der Woche: 9 Euro VVK, 10 Euro Tageskasse
Am Wochenende: 11 Euro VVK, 12 Euro Tageskasse

Obersee
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!