Young Scots: Trad Awards Winner Tour

Mittwochskonzerte der Musikkulturen

Nach dem sensationellen Erfolg der letzten Saison darf Bielefeld auch dieses Jahr wieder vier junge schottische Ausnahmemusiker begrüßen. Wie bereits 2018 geben Preisträger und Finalisten der renommierten Wettbewerbe BBC Radio Scotland Young Trad Awards, BBC Radio 2 Folk Awards, MG Alba Awards und dem Molloy Award ihre Kunst zum Besten. Diese Auszeichnungen werden jungen Musikern verliehen, deren Spiel schottische Musiktradition virtuos kontinuiert und kreativ transformiert. Dabei tanzt nicht nur Tradition mit Moderne, sondern auch das Publikum mit Begeisterung, wie die Hertener Allgemeine berichtet: »Am Ende hat es sie von den Stühlen gerissen […] Die Leute standen in den Sitzreihen, manche tanzten an den Rändern.« Dieser melodische Spagat zwischen alt und neu gelingt Charlie Stewart (Geige), Iona Fyfe (Gesang), Paddy Callaghan (Akkordeon) und Luc McNally (Gitarre) auf beindruckende Weise. Mit ihren abwechslungsreichen Solo-Performances im ersten Programmteil und ihrem gemeinsamen Auftritt im zweiten zeichnen sie ein facettenreiches musikalisches Bild Schottlands.

Violine Charlie Stewart // Gesang Iona Fyfe // Akkordeon Paddy Callaghan // Gitarre Luc McNally

In Kooperation mit WDR3. Das Konzert wird zeitversetzt ab 22 Uhr übertragen.

 

 

 

 

 

Rudolf-Oetker-Halle
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!