25. Gadderbaumer Weihnachtsmarkt

Der Bethelplatz, die gute Stube Gadderbaums, ist für den Weihnachtsmarkt stimmungsvoll geschmückt und es gibt an allen drei Tagen zwischendurch immer mal wieder adventliche Musik zum Mitsingen oder Anhören. Der Weihnachtsmarkt lebt von den Verkaufsständen, die von Einzelpersonen, Vereinen, Kitas und Schulen liebevoll betrieben werden.
Verkauft wird Selbsthergestelltes, wie Schmuck, Socken, Stulpen, Kindersachen, Honig, Köstlichkeiten aus der Küche und vieles mehr. Und für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderkarussell. Im Haus Nazareth, direkt am Weihnachtsmarktplatz gelegen, lädt ein Café mit hausgemachten Kuchen zum Verweilen ein.
Und nicht zu guter Letzt können sich kleine und große Weihnachtsmarktbesucher als Engel oder Weihnachtsmänner verkleidet fotografieren lassen und die (kostenlos ausgedruckten) Bilder als kleines Geschenk z. B. für Oma und Opa mit nach Hause nehmen.

Bielefeld-Gadderbaum
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!