Vorweihnachtlich deutsch-argentinisches Konzert

Nach einem mitreißenden Konzert im November in der Johanniskirche kommt der deutsch-argentinische Musiker Pablo Miró ein weiteres Mal nach Bielefeld. Unter dem Titel „Gracias à la vida – ein Dank an das Leben“ wird Miró am Freitag 14. Dezember um 19.00 ein vorweihnachtliches Konzert der etwas anderen Art in der Bodelschwinghkirche, Voltmannstr. 265 geben. Auf dem Programm stehen nicht nur Lieder aus dem Repertoire der letzten Jahre, soviel sei verraten. Dazu gibt es in gemütlicher Atmosphäre Getränke und kulinarische Köstlichkeiten. Eingeladen hat den zum Teil in Ostwestfalen aufgewachsenen, leidenschaftlichen Sänger und Gitarristen der Förderkreis für Soziale Stadtteilarbeit der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde. So werden auch ein Teil des Eintritts und der Erlös von Getränke- und Speisenverkauf der sozialen Stadtteilarbeit zu Gute kommen. Miró tritt nicht nur auf großer Bühne gemeinsam mit Konstantin Wecker auf, er schafft es mit seiner Begeisterung für die Musik – und für das Leben – durch sein Spiel und seinen Gesang die Menschen zu berühren. Karten sind für 12/10€ an der Abendkasse erhältlich.

Ort: Bodelschwinghkirche, Voltmannstr. 265

Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!