Anna Schäfer: "Der Mann in mir" - Muss der sein, oder kann der weg?

Kabarett zum internationalen Frauentag

In ihrem 1. Solo mit zwei Herren stellt sich Anna Schäfer den entscheidenden
Lebensfragen: Wie nennt man eine männliche Politesse? Warum gibt es bei Jungs zehn
Mal weniger Steißgeburten als bei Mädchen? Ist das Wort Lebensgefährte von
Lebensgefahr abgeleitet? Und warum ist Gott männlich? Frech, ironisch und mit entwaffnendem Charme begibt sich Anna Schäfer auf die Suche nach dem „Mann in mir“. Dabei zeigt die preisgekrönte Komödiantin (Deutscher Comedy Preis 2012 für „Knallerfrauen“) ihre großartige Vielseitigkeit: Mühelos wechselt sie von krachender Komik zu zartem Gefühl – da trifft die Diva auf die Göre, der Clown auf den Vamp, Andy Warhol auf Marlene Dietrich. Ihre Bühnenpartner sind der Pianist Jochen Kilian und der Saxophonist Kim Jovy.

Neue Schmiede
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!