Willi Budde / Kurt Studenroth Quintet

The Music Of Clark Terry

Das Willi Budde / Kurt Studenroth Quintet in der klassischen Besetzung Trompete, Saxophon, Klavier, Bass und Schlagzeug widmet sich in seinem Programm der Musik von Clark Terry, dem Trompeter, der vor allem dadurch bekannt ist, dass er in so berühmten Bands wie der von Duke Ellington, Count Basie, Quincy Jones und der Tonight Show Band, mit Oscar Peterson und nahezu allen Größen des Jazz gespielt hat. Clark Terry war einer der Ersten, die das Flügelhorn eingesetzt haben, als Solist ist er besonders durch seinen persönlichen Stil, gepaart mit viel Blues, Humor und großer Virtuosität zu erkennen. Mitte der 60er Jahre spielte Terry im Quintett mit Bob Brookmeyer die Platten " The Power Of Positive Swinging " " Tonight " und " Gingerbread Men " ein, zu denen er auch viele Kompositionen beisteuerte, die allerdings so gut wie nie gespielt werden. Aus dieser Phase stammen die meisten Stücke des Willi Budde / Kurt Studenroth Quintets entweder von Clark Terry oder für ihn geschrieben, immer swingend, voller Humor und Blues.
https://de-de.facebook.com/public/Willi-Budde

Bielefelder Jazzclub e.V.
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!