"Der Mäusesheriff" nach Janosch

Theater für Kinder ab 6 Jahren

In einer Bearbeitung von Janoschs Kinderbuch-Klassiker (Merlin-Verlag, Gifkendorf)
Humorvoll, super-interaktiv und garantiert ohne wahre Begebenheiten.
Geeignet für alle Theater-, Mäuse-, und Wildwest-Fans ab 6 Jahren.

Jippi Brown, der „doppelte Sheriff von Mocassin-Flat“, ist ein sonderbarer Fremdling mit enormem Schnurrbart. Er behauptet, die Löcher in seinem Cowboyhut seien echte Schusslöcher. Auch sonst erzählt er eine Menge Seemansgarn. Oder besser: Cowboy-Garn? Bartholomäus, der Mäusevater, kann die vielen Abenteuer, die diese dürre Maus erlebt haben will, jedenfalls nicht so recht glauben. Alle anderen kleinen und großen Wildwestfans aber lädt Jippi Brown auf einen tollen Ritt durch die Prärie ein: mit einem Speckbrief im Saloon, einem absonderliches Schurken-Duo und einem unvergesslicher Rinderherden-Treck. In diesem immer spannenden Mitmach-Stück könnt ihr sogar entscheiden, mit welchem Abenteuer das Stück enden soll. Und nebenbei erfahren wir vielleicht sogar, wer Jippi Brown in Wirklichkeit ist …

„Der Mäusesheriff“ verbindet auf humorvolle Weise ewige Kinder- und Menschenthemen wie Freundschaft und Konkurrenz, Lüge und Wahrheit, Zugehörigkeit und Außenseitertum. Mit viel Spielwitz, einem phantasieanregenden Bühnenbild und einem ungewöhnlich interaktiven Finale, in dem die Kinder mitentscheiden können, was Jippi im letzte Abenteuer erlebt, regt dieses Theaterstück die Fabulier- und Geschichtenerfindungs-Lust der Kinder an.

Bielefelder Puppenspiele – Dagmar Selje
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!