Jüdische Musik und Lyrik

Djamilja Keberlinskaja-Wehmeyer (Klavier zu zwei und vier Händen) sowie Ulrich Schmidt (Lesungen)

Jüdische Musik und Lyrik mit Elena Kassmann und Djamilja Keberlinskaja-Wehmeyer (Klavier zu zwei und vier Händen) sowie Ulrich Schmidt (Lesungen) stehen am Freitag, 1. Februar um 18 Uhr in der Johanniskirche, Johanniskirchplatz, auf dem Programm.

Zu hören sind Werke von Leo Smit, Dick Kattenburg, Pál Hermann, Erwin Schulhoff sowie Gedichte von Selma Merbaum-Eisinger, Immanuel Weißglas, Moses Rosenkranz. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird.

Johanniskirche (ev.)
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!