Bild: Daimler | Mercedes-Benz

Autonomes Fahren – Vision oder Wirklichkeit?

Vortrag im Jahnplatz Nr. 5

Selbstfahrende Autos, die auf Gefahren reagieren und automatisch zum gewünschten Ziel fahren, sind in Science-Fiction-Filmen schon lange bekannt – doch wie sehr sind sie bereits jetzt im Alltag angekommen und wie weit sind wir noch vom echten autonomen Fahren entfernt? Patrick Lange von der Beresa OWL zeigt es Ihnen.

In einigen neueren Autos sind bereits erste ausgereifte Systeme verbaut: automatisches Einparken, Müdigkeitswarner, Lenk- und Bremsassistenten und vieles mehr. Wohin geht die Zukunft und was fehlt noch, damit die Vision zur Wirklichkeit wird?

Wer autonomes Fahren schon einmal in der Praxis erleben möchte, kann sich am Vortragsabend für eine Fahrt auf der Beresa-Teststrecke anmelden. Diese Testfahrt ist ausschließlich Besuchern des Vortrags vorbehalten und wird am Sonntag, 13. Oktober 2019 zwischen 11.00 und 14.00 Uhr stattfinden.

Der Vortrag ist kostenlos und ohne Voranmeldung. Kommen Sie einfach vorbei!

Jahnplatz Nr. 5
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!