Fliege ermittelt - Der Improkrimi

im Movie-Eventcafé, Am Bahnhof 6

Ein Krimi ohne Drehbuch? Wie das aussehen kann, zeigt das Improvisationstheater Fliege am Tatort am 5. März erstmalig im Movie-Eventcafé, wenn es heißt: Fliege ermittelt!

Alle fiebern mit, wenn der abendliche Krimi im Fernsehen läuft und bis zum Ende nicht klar ist, wer die Tat begangen hat. Aber was passiert, wenn es kein Drehbuch gibt? Was, wenn noch nicht einmal die Schauspielenden wissen, was als nächstes passiert? Beim improvisierten Krimi Fliege ermittelt bestimmt das Publikum das Setting, den Todeszeitpunkt und inspiriert die Schauspielenden. Nur eins steht fest: KommissarIn Fliege wird alles tun, um den Mord binnen 90 Minuten aufzuklären.

Hierbei entstehen alle Szenen im Moment und bleiben somit einmalig. Die Zuschauenden können durch ihren Input Einfluss auf das improvisierte Geschehen nehmen. Auf diese Weise begeben sich Zuschauende und Schauspielende gemeinsam auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Spontanität!

Movie-Eventcafé, Am Bahnhof 6
Eintritt: 8€, erm. 5€
Kartenreservierung unter: kontakt@fliege-am-tatort.de

Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!