© Ben Pelhov

Hila Ruach

Hila Ruach, Sängerin, Songschreiberin, Bassistin und Produzentin, veröffentlichte ihr von der Kritik gefeiertes Debüt-Soloalbum »Rofa’a Bama’arav« vor drei Jahren. Das Album versorgte die israelische alternative Szene mit frischem Blut.
Eine Kombination aus Garage Rock, Pop und Psychedelia, zusammen mit Songtexten, die ihre ehrliche Aufgeschlossenheit und ihren bissigen Humor offenbaren, machen Hila Ruach zur israelischen Indie Queen.


Gefördert durch das Kulturamt Bielefeld

Forum Bielefeld - Boge Fabrik
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!