Ikebana

Japanische Kunst des Blumenarrangierens

Ikebana wie auch die anderen aus dem Zen entstandenen Künste, kann man als Meditation in der Bewegung verstehen. Die besondere Naturverbundenheit und Einbeziehung des jahreszeitlichen Ausdrucks des Pflanzenmaterials bieten allen Interessierten einen tiefen Kontakt zur Natur und einen großen Erfahrungsschatz, den es zu entdecken gilt.

Workshop mit Anneliese Streit;

Es fallen Seminargebühr und Materialkosten an.
Anmeldung erforderlich:
0521 - 20 67 77 oder 0157 - 85 24 18 15,
mail: streit.anneliese@web.de

Hotel Lindenhof
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!