Verworner-Krause-Kammerorchester

Das VKKO (Verworner – Krause – Kammerorchester) ist ein bis zu 18-köpfiges Avantgarde-Pop-Großensemble, welches sich als Klangmaschine begreift und auf der Bühne beweist, dass stampfender Beat, Swinggefühl und ausgeschlafene Harmonik bestens miteinander harmonieren. Mit Streichquartett, klassischem Bläser-Sextett, einer Jazz-Rhythmsection, Live Electronics und Gesang ist sonischer Zündstoff geboten. Die Kompositionen und Arrangements von den namensgebenden Leitern Claas Krause und Christopher Verworner präsentieren eine kraftstrotzende, mächtig groovende und aufwühlende Liveshow und werden für bleibende Eindrücke sorgen. VKKO: Eine Art Big Band 2.0 für den Sound der Zukunft.

Bunnemannplatz
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!