Edisney Portales Quartett & Jenifer Solidade & BAU

Edisney Portales, kurz Ney, kombiniert diverse Musikstile, wobei er auf Bühnenpräsenz und eine charakterstarke Stimme setzt. Die kapverdische Musikerin Jenifer Solidade vereint neben traditionellen Mornas und Coladeiras auch Pop, Funk und Afrobeat. Bekannt wurde sie durch ihre Cover-Version des Ray Charles-Klassikers »Hit the road, Jack«. Sie tritt zusammen mit dem Gitarristen BAU auf, der ebenfalls von den kapverdischen Inseln kommt. Unterstützt werden Jenifer & BAU durch die Gastmusiker der Band Tresmasum: Kisó Oliveira am Bass und Markus Leukel am Schlagzeug.


Welthaus Bielefeld e. V. in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Bielefeld | Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und das Kulturamt Bielefeld

Bezieher von ALG II und Sozialhilfe zahlen EUR 1,- an der Abendkasse gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

Ravensberger Spinnerei / VHS
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!