Feels like Home Festival

Die Freie Scholle Bielefeld und Newtone präsentieren das Feels like Home Festival im Forum Bielefeld. Am 11. April werden drei Bands auf der großen Bühne im Forum an der Meller Straße stehen. Im Anschluss wird mit DJane Urzula Plaza von der beliebten „Wanna dance with some…“-Party weitergefeiert.

Den Auftakt des Feels like Home Festivals macht das Art-Pop-Duo we will kaleid aus Bielefeld. „Jasmina de Boer und Lukas Streich […] beschränken sich auf wenige facettenreiche Stimm- und Beatfragmente, digital angereichert und auf analoge Synth-Fundamente gebettet. Sie überzeugen live durch ungebrochene Energie, virtuoses
Zusammenspiel und ein bewusstes Konzept.“.

Zweite Band des Abends sind About Béliveau, die zum Teil (BI / HAN) ebenfalls aus Bielefeld kommen. „Melancholie trifft auf Wut, Weite auf impulsiven Druck.“. Zu zweit kreieren About Béliveau einen flächendeckenden neuen Sound, ohne dabei auf Samples zurückzugreifen. „Emotional, kraftvoll, und kompromisslos mit starker künstlerischer Note.“.

Headliner des Abends sind Neufundland. Die Kölner Band bringt Ende Mai ihr zweites Album „Scham“ raus und gibt mit der Single «Männlich, blass, hetereo» einen ersten Einblick. „Der Song schafft gekonnt den Spagat zwischen treibendem R'n'B und krachenden Indie-Rock-Gitarren.“.

Mit einem breiten Angebot der vielfältigen und jungen Kulturszene Bielefelds, richtet sich das Festival gezielt an SchülerInnen und Studierende. Zwischen Art-Pop und Indie-Rock bietet die Freie Scholle Bielefeld modernen Wohnraum für junge Leute und vermittelt zusammen mit dem Festival ein Gefühl: Bielefeld Feels like Home.

Tickets:
Tickets gibt es an der Abendkasse

Forum Bielefeld - Boge Fabrik
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!