Offene Ateliers Bielefeld

Der Verein Offene Ateliers Bielefeld e. V. wurde 1991 nach dem Vorbild Pariser Künstlerinnen und Künstler gegründet. So eröffneten in Bielefeld die ersten Offenen Ateliers in Deutschland.

Alle Sparten der bildenden Bielefelder Künstler gewähren an diesem Abend einen spannenden und ungewöhnlichen Einblick in ihre Arbeit. In Form einer gemeinsamen Ausstellung findet eine Einstimmung auf das Spektrum der diesjährigen Offenen Ateliers statt. Mehrere Räume ermöglichen in lockerer Atmosphäre einen direkten Kontakt zu Kunstschaffenden.

Programm  
18.00 – 01.00 Künstlergespräche
Essen & Trinken Fingerfood und Alkoholfreie Getränke
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus: Haltestelle Tourist-Info
  Buslinien 24, 25, 26, N12: Haltestelle Kesselbrink
  StadtBahn Linien 1-4: Haltestelle Jahnplatz
  moBiel Online-Fahrplanauskunft

Offene Ateliers Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!