Lesung "Wohin ihr Wolken" Gabriele Jaeckel | Geschichte eines Nachkriegskindes

im Josi‘s Cafe, Alfred-Bozi-Str.14

Gabriele Jaeckel ist am 05.04.2019 um 19:00 bei uns im Josi‘s zu Gast.

Mit Ihrem Buch „Wohin ihr Wolken“ verarbeitet und erzählt Frau Jaeckel von den Verhältnissen in Ihrer Familie als Nachkriegskind. Ihr Vater war ein SS-Mann und die Mutter eine „Nazisse“ und diese Tatsachen gingen an der Familie aus Ostwestfalen nicht spurlos vorbei.

Geboren wurde Gabriele Jaeckel 1948 in Bielefeld und wuchs in Schildesche auf. Später zog Sie mit Ihrer Familie nach Soest und von da aus erkundete Sie die Welt z.B als Stewardess, Kreuzfahrtdirektorin oder Hotelmeisterin.

Verleugnen, verdrängen und verschweigen, die seelischen Trümmer des Kriegstraumas wirkten als Schatten auch in Ihrem Leben als Nachkriegskind.

Die Autorin liest und erzählt von Ihrer Kindheit in der das Thema Krieg unter den Tisch fallen gelassen worden ist. Der Krieg wurde nie erwähnt. Viele Leser/innen berichten Positiv von Ihren Lesungen und von dem Buch.

Viele empfinden es als Hilfe darüber zu sprechen in den Austausch mit anderen Nachkriegskinder zu treten. Manchmal so erzählte mir Frau Jaeckel selbst reicht dieses Familientrauma bis zur Enkelgeneration und wurde Quasi vererbt. Also bestimmt auch interessant für jüngere Generationen.

Tickets nur im Josi‘s erhältlich, Preis pro Karte 5,00€

Wir freuen und auf Ihren Besuch.

Josi‘s Team

Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!