Lokalpolitik und Politikwissenschaft

Journalistische Berichterstattung trifft auf Gesellschaftsan

Der Arbeitsbereich (AB) Politik und Gesellschaft der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Die Vielfalt der Gesellschaft« zur Podiumsdiskussion ein.

Es diskutieren:

Prof.’in Dr. Priska Daphi, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld 
Solveig Münstermann, Leiterin WDR-Studio Bielefeld
Prof. Dr. Detlef Sack, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
Thomas Seim, Chefredakteur Neue Westfälische
Ulrich Windolph, Redaktionsleiter Westfalenblatt
Moderation:  Prof. Dr. Holger Straßheim, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld

Partner der Veranstaltung:
Wissenschaftsbu?ro der Bielefeld Marketing GmbH


Über »Die Vielfalt der Gesellschaft«

Das 50-jährige Jubiläum der Fakultät für Soziologie nehmen Forschende der elf Arbeitsbereiche und weiterer Arbeitsgruppen zum Anlass, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Die Vielfalt der Gesellschaft« Dialoge über Fragen des Sozialen anzustoßen und mit einer interessierten Öffentlichkeit ins Gespräch zu kommen. Von Januar bis Dezember 2019 sind Podiumsdiskussionen, Lesungen und andere Veranstaltungen mit Politik und Wirtschaft, Kultur- und Bildungseinrichtungen im Stadtgebiet Bielefelds geplant.


WissensWerkStadt Bielefeld
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!