Kleiner Kultursalon

Die Frau, die hinter Liszt herreiste- Fräulein Sophies Weg zum Ruhm

Wenn heute der chinesische Pianist Lang Lang durch Deutschland tourt, sind die Konzertsäle ausverkauft. Als Franz Liszt 1841 durch Westfalen reiste, musste er sich die Konzertbesucher noch zusammensuchen. Dennoch feierten ihn in Bielefeld zahlreiche Bewunderinnen. Eine von ihnen wurde in den 1850er-Jahren selbst zum Star auf den Bühnen Europas: Sophie Crüwell – aus Bielefeld in die Welt!
Eintritt: 9,00 €, ermäßigt: 7,00 €
Kartenreservierung unter: 0521/60464 (AB) oder: info@museum-waeschefabrik.de

Vortrag von Karin Koenemann

Museum Wäschefabrik
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!