Gabriele Undine Meyer | Lost and Found | Installationen

Die Konstruktion von Erinnerung ist das Grundthema der künstlerischen Arbeiten, die Gabriele Undine Meyer im Museum Wäschefabrik zeigt: Die Installation Lost + Found, unter Mitwirkung von vierzig Menschen über 70 Jahren entstanden, konzentriert sich auf Verlust und Gewinn im Leben. In Inside Out beschäftigt sich die Künstlerin mit Aspekten der eigenen Erinnerung. Das gestickte großformatige Bild Found Lost Friends zeigt ca. 90 Portraits; mit Kleinst-Installationen bestückte Schubladen laden zum Entdecken ein.

Museum Wäschefabrik
Newsletter

Jetzt für die regelmäßige Zusendung des monatlichen Veranstaltungskalenders registrieren!